Google-Suche lädt...
 


Urlaub auf Korfu online buchen


1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 4.50 (2 Stimmen)

 

Schon im 19. Jahrhundert hat die österreichische Kaiserin Sisi auf Korfu gerne ihre - wie es damals hieß - Sommerfrische verbracht. Der Tourismus hat hier also echt Tradition!

 

Heute zählt die rund 60 Kilometer lange aber nur maximal 9 Kilometer breite Insel zu den beliebtesten Destinationen für Sommerurlaub in Griechenland.

 

Anders als die meisten ihrer "Schwestern" liegt Korfu nicht in der Ägäis, sondern im Ionischen Meer und gleichzeitig um einiges nördlicher. Dieser Umstand sorgt für ein eher schon zentraleuropäisches Klima und hat merkbaren Einfluss auf die Landschaft, die sich reich an Vegetation und damit vergleichsweise grün präsentiert.

 

Wer zum Badeurlaub auf die Insel kommt, sollte sich keine weitläufigen Strände erwarten, es gibt oft nur kleine Badebuchten oder schmale Kiesstreifen hin zum Meer.

 

Der Hauptort auf dem Eiland ist Korfu-Stadt. Die Gassen der dortigen Altstadt sind durchaus einen Besuch wert. 

  

 

 

 

15 0